Com-Sys & Extreme Networks Workshop: Virtueller ExtremeCloud IQ TestFlight

Sie haben Interesse an einer neuen Cloud-Lösung von Extreme Networks oder wollen einfach mal die „neue ExtremeCloud IQ Welt“ kennenlernen? Wir unterstützen Sie gern! Unser virtueller ExtremeCloud IQ TestFlight ist ein interaktiver Workshop, der technisch versierten Teilnehmern die Möglichkeit bietet, Access Points, Switches und Cloud IQ sowie die einfache Konfiguration und Netzwerkverwaltung von Extreme Networks kennenzulernen.

Alle Materialien und Inhalte werden dabei kostenlos von Extreme Networks zur Verfügung gestellt. Sie erhalten zum Workshop einen AP305C inkl. einer ExtremeCloud IQ Lizenz im Vorhinein, den Sie dann während des TestFlights konfigurieren und kennenlernen können. Melden Sie sich noch heute an - die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Termin

  • Donnerstag, 19. November 2020
  • 09:00 – 13:00 Uhr

Referent

  • Ein Senior Systems Engineer von Extreme Networks

Teilnehmer & Zielgruppe

  • Techniker (idealerweise mit Know-how im Bereich WLAN)
  • Technical Account Manager
  • System & Network Engineers

Inhalte des virtuellen Workshops

  • WLAN Planung mit ExtremeCloud IQ
  • Einbindung von Access Points in ExtremeCloud IQ
  • Rollenbasierte Regelsätze für den Netzwerkzugang
  • Simples Roll-Out mit Auto-Provisioning

Voraussetzungen

Um den Access Point mit Ihren ExtremeCloud IQ Account zu verbinden, muss sichergestellt sein, dass die Namensauflösung über DNS funktioniert und der AP über die Protokolle CAPWAP (UDP 12222) und HTTPS (TCP 443) eine Verbindung zur ExtremeCloud IQ aufbauen kann.

Teilnahmebedingungen

Ihr Access Point wird ca. eine Woche vor dem Termin an die von Ihnen bei der Anmeldung hinterlegte Versandadresse verschickt. Den Lizenz-Key für Ihren Zugang zur ExtremeCloud IQ erhalten Sie unmittelbar vor dem Termin.

Da wir Ihren Access Point rechtzeitig verschicken müssen, bitten wir Sie, sich bis spätestens bis zum Montag, den 09.11.2020, anzumelden.

Voraussetzung für Ihren kostenlosen Access Point, ist die vollständige Teilnahme am Workshop. Falls Sie nicht an dem Termin teilnehmen können, senden Sie uns den Access Point bitte in der Originalverpackung zurück. Achtung: Access Points, die nach Nicht-Teilnahme innerhalb von 7 Tagen nicht an uns in Originalverpackung zurückgeschickt werden, werden in Rechnung gestellt.

Pro Unternehmen können max. zwei Personen am TestFlight teilnehmen.

Zurück