Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Melden Sie sich jetzt zu unserer Hausmesse am 28. September 2017 im LVR-Industriemuseum - Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen an!

Info

ExtraHop Networks

Holen Sie sich den Überblick über Ihren Datenverkehr im Netzwerk zurück

ExtraHop Networks, Inc. wurde Anfang 2007 von Jesse Rothstein und Raja Mukerij gegründet. Die beiden erfahrenen Ingenieure kamen von F5 Networks und waren Architekten des Produkts BIG-IP v9. Das Application Delivery Assurance-System von ExtraHop ist die erste vollständig passive Netzwerk-Appliance der Industrie, die einen Einblick auf Applikations-Ebene ohne Agenten, Konfiguration oder Overhead erlaubt. Das Unternehmen mit Hauptquartier in Seattle, Wa. ist in Privatbesitz und wurde von der Madrona Venture Group und anderen privaten Investoren gegründet.

Intelligente Workflows. Sehr hohe Skalierbarkeit. Sofortiger Einblick in die Datenströme in Ihrem Netzwerk.

Die ExtraHop Plattform ist eine passive Netzwerk-Appliance, die eine korrelierte Cross-Tier-Transparenz für alle Anwendungen und die gesamte Infrastruktur bietet. ExtraHop erkennt und klassifiziert Anwendungen, Systeme sowie deren Beziehungen und ordnet sie automatisch zu. Auf diese Weise entsteht auf der Anwendungsebene unmittelbar eine unverzichtbare Transparenz – ohne Agenten, Konfiguration oder sonstigen Aufwand. Dank der Echtzeitanalyse der Anwendungs- und Benutzertransaktionen innerhalb der Netzwerk-, Internet-, Anwendungs-, Virtualisierungs-, Datenbank- und Speicherebene beschleunigt ExtraHop die Fehlersuche, warnt proaktiv vor potenziellen Problemen und bietet IT-Operations-Teams somit die umfassende Transparenz, die sie benötigen, um schnellere und fundiertere Entscheidungen zu treffen.

ExtraHop nimmt hinsichtlich Preis, Leistungsfähigkeit und Funktionalität die Spitzenposition im Bereich IT-Operations-Monitoring ein: Eine einzelne ExtraHop-Appliance ermöglicht einen Durchsatz von 40 GBit/s und damit die branchenweit schnellste und detaillierteste Analyse. Wofür bisher mehrere Produkte verschiedener Anbieter, installierte Agenten, separate Berichtsserver und separate Speicherung erforderlich waren, ist nun eine passive, All-in-One-Plattform-Lösung verfügbar.