Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Melden Sie sich jetzt zu unserer Hausmesse am 28. September 2017 im LVR-Industriemuseum - Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen an!

Info

logpoint

SIEM. But different.

Logpoint ist ein in Dänemark gegründeter SIEM-Vorreiter und hat ihrer SIEM-Produkt im Jahr 2008 auf den Markt gebracht. LogPoint vereint skandinavische Einfachheit und europäische Ausführlichkeit und wurde dafür geschaffen, große Datenmengen in ein leichtgängiges Paket zu verschnüren. LogPoint-Nutzer wissen problemlose Anpassung an Kundenbedürfnisse zu schätzen – vom Übertreffen der Compliance-Anforderungen bis hin zum nahtlosen Schutz vor Cyberkriminalität und Betrug sowie zur Optimierung von IT-Tätigkeiten.

LogPoint ist eine ausgesprochen fortschrittliche Security Information und Event Management (SIEM)-Plattform, die mittlerweile in der 5. Version erhältlich ist. Mit Hilfe dieser Plattform können Unternehmen weltweit Compliance-Richtlinien einhalten, ihr Potenzial optimieren und ihre wertvollen Güter schützen. Mit LogPoint erhält Ihr Unternehmen eine umfangreiche Analyseplattform sowie sofort einsatzbereites Dashboarding und Reporting für die Infrastruktur und kritische Geschäftsanwendungen, so dass die Unternehmenssicherheit effektiv verwaltet und gemessen werden kann.

Die Vorteile

Insbesondere LogPoints umfangreiche Reporting- und Dashboard-Möglichkeiten sowie das leistungsfähige Analyseprogramm ermöglichen IT-Verantwortlichen und Entscheidungsträgern des Unternehmens folgendes:

  • Analyse von Sicherheitsereignissen und APTs.
  • Automatisierung und Optimierung des zeitlichen Aufwandes für Meetings durch Compliance- und regulatorische Vorgaben.
  • Artikulierung und Definition des Effizienzpotenzials innerhalb des Unternehmens.
  • Gewinnung von Daten, die für die Überarbeitung von Geschäftsprozessen benötigt werden.
  • Identifikation von Fehlkonfigurationen und Fehlern innerhalb der Infrastruktur.
  • Erheblicher Zeitgewinn bei der Durchführung von Ursachenanalysen.

 

Compliance-Management

Informationssicherheit

Application security monitoring

Operativer Einblick

Compliance-Management

EINHALTUNG VON COMPLIANCE-RICHTLINIEN

Einer der Hauptgründe für den Einsatz von SIEM ist die Notwendigkeit, zahlreiche Compliance-Richtlinien einzuhalten. Wenn die Compliance-Einhaltung voraussetzt, dass sich Ihr IT-Team mit der Implementierung eines SIEM-Werkzeugs befasst, so ist es unabdingbar, dass dieses Werkzeug leicht zu bedienen und einfach zu implementieren ist.

Out-of-the-Box Compliance

LogPoint bietet Ihnen innerhalb des kürzesten Zeitraumes die höchste Out-of-the-Box-Compliance und liefert somit einen kompletten Satz von Compliance-Reporting-Elementen für regulatorische Vorschriften wie:

  • PCI-DSS
  • SOX
  • ISO27001 und ISO27002
  • HIPAA
  • FISMA
  • BASEL-II

Darüber hinaus bietet LogPoint eine große Auswahl von detaillierteren Reporting-Elementen im Bereich der Sicherheitsüberwachung.

Informationssicherheit

DER SCHUTZ IHRES UNTERNEHMENS

Für Hacker war es niemals lukrativer oder reizvoller, sich Unternehmen als Ziele auszusuchen, als es heute der Fall ist. LogPoint verwendet proaktives Monitoring, eine schnelle Fehlersuche und Problembehandlung, fortgeschrittene Korrelation und Suchen, um die Sicherheitsaufstellung Ihres Unternehmens zu überwachen.

Große Datenmengen

Auf globaler Ebene sehen sich alle Branchen mit denselben Veränderungen - wie beispielsweise dem zunehmenden Datenaustausch zwischen beliebigen Orten oder Geräten inklusive Mobiltelefonen - konfrontiert. Darüber hinaus sorgt die Vielfalt und die Zugänglichkeit von digitalen und neuen Medien dafür, dass Daten und andere Ressourcen einem erhöhten Risiko ausgesetzt und zunehmend gefährdet sind.
LogPoint ist nicht nur in der Lage, große Datenmengen zu bewältigen, es unterstützt darüber hinaus auch diverse Infrastrukturen beliebiger Unternehmen.

Moderne hartnäckige Bedrohungen

Durch das Aufkommen von Bedrohungen wie beispielsweise “Advanced Persistent Threats” oder kurz APTs, steigen die durch Gefährdungen entstehenden Kosten schneller als es vielen Unternehmen bewusst ist. APTs rechtzeitig vor einer Gefährdung oder gar Schädigung zu entdecken, ist bekanntermaßen schwierig. LogPoint bietet Unternehmen kompetente Werkzeuge zur Identifizierung von APTs.

Der LogPoint-Ansatz

LogPoint setzt in ERP-, Datenbank- und HR-Systemen Agents ein – und sammelt Daten von Netzwerk- und Sicherheitsgeräten, Servern und Anwendungen, wodurch die Lücke zwischen Betriebsanwendungen und IT-Infrastrukturen geschlossen wird und selbst die komplexesten Bedrohungen entdeckt werden.

Application security monitoring

FORTGESCHRITTENE TRANSPARENZ UND ANWENDUNGSSICHERHEIT

LogPoint ermöglicht es Ihnen, Ihre kritischen Produktionsanwendungen auf eine optimale Leistung und maximale Verfügbarkeit hin zu analysieren.

Nahtlose Überwachung der Anwendungssicherheit

In großen Unternehmen wird die Überwachung von Anwendungen oftmals vergessen – der Fokus liegt auf Servern, Firewalls, Routern und Switches. LogPoint sorgt dafür, dass auch Ihre Anwendungen in die proaktive Sicherheitsüberwachung einbezogen werden – entsprechend können Sie durch den Einsatz von LogPoint eine Strategie für die Überwachung von Anwendungen entwickeln, die leicht zu implementieren und zu pflegen ist.

Für Unternehmen ist es oftmals schwer, der Anwendungssicherheit einen höheren Stellenwert als der gewinnbringenden Entwicklungsarbeit einzuräumen, und Sicherheitsaspekte einer Attacke werden häufig unterschätzt. LogPoint liefert eine verlässliche Sicherheitsplattform, die einen umfangreichen Einblick in alle Anwendungsumgebungen wie SAP, Oracle, Microsoft und andere ermöglicht.

Operativer Einblick

KENNTNISSE ÜBER IHR UNTERNEHMEN

LogPoint reduziert die Komplexität und steigert die Effektivität, während es gleichzeitig für einen erhöhten operativen Einblick sorgt.

Komplexität verringern

In vielen Betrieben gibt es bestehende Prozesse, welche beschreiben, wie genau mit Änderungen in der Infrastruktur umgegangen werden sollte – dazu gehört beispielsweise der Umgang mit Problemen und Vorfällen sowie die Messung von Kapazitäten und Ressourcen. Eine Veränderung in der IT-Umgebung eines Unternehmens ist eine komplexe Aufgabe, die Management-Systeme, Sicherheitsupdates oder Software-/Hardwarefehler sowie Betreiber und Geschäftsinhaber gleichermaßen betrifft.

LogPoints Netzwerk- und Prozess-Integration, proaktive Überwachung und Alarmierung sowie maßgeschneidertes Reporting können die organisatorische Komplexität verringern.

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN ZUM DOWNLOAD: