Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Melden Sie sich jetzt zu unserer Hausmesse am 28. September 2017 im LVR-Industriemuseum - Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen an!

Info

Com-Sys erhält Ehrenurkunde durch die Industrie- und Handelskammer Offenbach


Neu-Isenburg, 11.02.2016 - Die Communication Systems GmbH nimmt mit Ihrem betrieblichen Ausbildungsangebot seit nunmehr 17 Jahren Ihre Zukunft in die eigene Hand und wird von der Industrie- und Handelskammer Offenbach (IHK) dafür gewürdigt

Bereits seit dem Jahr 1999 bietet die Com-Sys Ihr Ausbildungsangebot in den Bereichen zum/zur Fachinformatiker/in für Systemintegration und zum/zur IT-Systemkaufmann/frau an. Dabei werden jedes Jahr junge Menschen individuell Betreut, gefördert und erfolgreich zur Ausbildungsreife begleitet. Aktuell können sich insgesamt vier Auszubildende bei der Communication Systems GmbH beweisen und Ihren Horizont hin zur Fachkraft erweitern. Darüber hinaus hat die Com-Sys im letzten Jahr im Zuge des 25-Jährigen Jubiläums größere Räumlichkeiten am neuen Standort in Neu-Isenburg bezogen und zwei zusätzliche Ausbilder qualifiziert.

„Die Auszubildenden von heute sind die Experten von morgen und der momentane Fachkräftemangel auf dem Markt bestärkt uns in unser Entscheidung auch weiterhin junge Menschen auf dem Weg in Ihre berufliche Zukunft mit Rat und Tat zu begleiten.“ sagt Detlef Heinzig, geschäftsführender Gesellschafter der Communication Systems GmbH.

Als Anerkennung für ihr Engagement bei der Berufsausbildung junger Menschen wurde die Communication Systems GmbH erneut mit einer Urkunde der Industrie- und Handelskammer Offenbach (IHK) ausgezeichnet. Zur Begründung der IHK: „In Anerkennung ihres Engagements für die Berufsausbildung und die aktive Ausbildungstätigkeit im Jahr 2015 haben wir dem Unternehmen Communication Systems GmbH diese Urkunde verliehen.“

Für interessierte besteht nach wie vor die Möglichkeit sich für das Ausbildungsjahr 2016 zu bewerben. Es werden wieder Ausbildungsplätze zum/zur Fachinformatiker/in für Systemintegration und zum/zur IT-Systemkaufmann/frau angeboten.

Hier erfahren Sie mehr zu unserem aktuellen Angebot.

Zurück