Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Melden Sie sich jetzt zu unserer Hausmesse am 28. September 2017 im LVR-Industriemuseum - Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen an!

Info

Com-Sys mit Extreme Networks und Cylance auf der it-sa 2017


Die it-sa ist die einzige IT-Security-Fachmesse im deutschsprachigen Raum und eine der bedeutendsten weltweit. Ob Cloud, Mobile oder Cyber Security, Daten- und Netzwerksicherheit – Die Messe ist eine einzigartige Plattform für IT Sicherheitsbeauftragte, Entwickler und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema IT-Security. Die it-sa öffnet ihre Pforten vom 10. - 12. Oktober 2017 in Nürnberg.

Besuchen Sie uns bei Extreme Networks in Halle 10, Stand 425 und erfahren Sie aus erster Hand alles über die neuesten Lösungen für sicheres Networking und auf dem Stand der Com-Sys & Cylance in Halle 9, Stand 414 um zu entdecken, wie man Malware erfolgreich mit Mathematik bekämpfen kann.

Wir unterstützen Sie gerne bei aktuellen Herausforderungen wie der kommenden EU-DSGVO und zeigen Ihnen auf, wie Sie beispielsweise Ihr Netzwerk mit einer Network Access Control (NAC)-Lösung vor unbefugten Zugriffen schützen können. Darüber hinaus stehen wir Ihnen auch bei Sicherheitskonzepten für kritischen Infrastrukturen – beispielsweise in der Fertigung oder im Gesundheitswesen – Unterstützend zur Seite. Kommen Sie auf uns zu, wir beraten Sie gern!

Über Extreme Networks

Extreme Networks bietet hochperformante Switching- und Routing-Produkte für Rechenzentren und Core-to-Edge-Netzwerke, drahtgebundenen und drahtlosen LAN-Zugang sowie einheitliches Netzwerk-Management und Kontrolle. Das Unternehmen setzt durch Innovationen in der Netzwerkinfrastruktur und ausgezeichneten Service und Support neue Maßstäbe für Kundenzufriedenheit. Die preisgekrönten Lösungen beinhalten Software-Defined Networking (SDN), Cloud und High Density WLAN, BYOD und Enterprise Mobility wie auch Netzwerkzugangsmanagement und -sicherheit. Mit der Firmenzentrale in San Jose, Kalifornien, hat das Unternehmen mehr als 12.000 Kunden in über 80 Ländern.

Um die höchste Produktqualität zu gewährleisten, beschäftigt Extreme Networks die besten Ingenieure und Entwickler der Branche; bessere Technologie eröffnet uns wichtige Differenzierungspotentiale. So erzeugt Extreme Networks mit einem einzigen Netzwerkmangementsystem Transparenz und Kontrolle vom Netzwerkzugang bis hin zum Rechenzentrum. Das umfassendes Produktportfolio entspricht den diversen Ansprüchen von Unternehmen jeglicher Größe, Service Providern und HPC Umgebungen. Dies beinhaltet auch innovative Lösungen zur Applikationsanalyse und – optimierung sowie Software-Defined Networking.

Über Cylance

Das CyberSecurity Unternehmen Cylance nutzt Methoden der künstlichen Intelligenz (KI), um proaktiv Advanced Persistent Threats (APT) und Malware zu verhindern und nicht nur reaktiv aufzuspüren.

Über mathematische Modelle identifiziert CylancePROTECT® typisch gutartiges beziehungsweise normales Verhalten von Programmen, dadurch ist der lokale Virenscanner in der Lage, binnen Millisekunden auch vollkommen unbekannte Programme und Dateien sicher einzustufen. Hierfür hat Cylance die Programmcodes etlicher gut- und bösartiger Anwendungen via Machine Learning untersucht. Begutachtet werden dabei mehrere Tausend Attribute pro Datei und diese mit Millionen anderer Files verglichen.

Während gutartige Verhaltensmuster auf dem PC durchgewunken werden, landen verdächtige oder bekanntermaßen schädliche Dateien in Quarantäne. Dieser Ansatz verspricht nicht nur, vollkommen neuartige Malware sicher aufzuspüren, sondern dürfte auch eine größere Flexibilität als reine Whitelists bieten. Insbesondere muss ein neuer Schädling nicht erst von Antiviren-Herstellern erfasst und analysiert werden.

Kommen Sie auf uns zu und vereinbaren Sie mit uns einen Termin! Wir unterstützen Sie gern!

Zurück