Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Melden Sie sich jetzt zu unserer Hausmesse am 28. September 2017 im LVR-Industriemuseum - Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen an!

Info

Gewinner der Com-Sys Weihnachtsaktion: Spendenscheck-Übergabe an die I. E. Lichtigfeld-Schule


Foto: Rafael Herlich, Frankfurt

2017-02-17 - Neu-Isenburg – Detlef Heinzig, geschäftsführender Gesellschafter der Communication Systems GmbH, hat am 01. Februar 2017 zusammen mit Frau Audrey Sely-Kämpfer, Marketing-Koordinatorin, im Beisein von Herrn Harry Schnabel, Schuldezernent, einen Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro an Frau Dr. Hartmann, Schulleiterin der I. E. Lichtigfeld-Schule im Philanthropin, übergeben.

Bereits zum sechsten Mal leistet die Communication Systems GmbH Ihren sozialen Beitrag, in Form einer Weihnachtsspende, zum Gemeinwohl. Dabei wird vom IT-Dienstleister mit Hauptsitz in Neu-Isenburg jedes Jahr eine Schule in der Rhein-Main Region mit einer finanziellen Spende unterstützt.

Logo der I. E. Lichtigfeld-Schule im Philanthropin

In 2016 haben erstmals Geschäftspartner und Lieferanten bestimmt wer mit der alljährlichen Weihnachtsspende gefördert werden soll. Hierfür wurde über die Weihnachtspost dazu aufgerufen für eine von insgesamt drei Schulen abzustimmen.

Zur Abstimmung standen dabei die Heinrich-Seliger-Schule – die Grundschule am Dornbusch – mit einem herausragenden Konzept, die Römerstadtschule als Preisträger des Deutschen Schulpreises 2014 mit ihrem besonders erfolgreichen Inklusionskonzept und die I. E. Lichtigfeld-Schule im Philanthropin, eine staatlich anerkannte Ganztagsschule der Jüdischen Gemeinde Frankfurt am Main.

„Es ist heutzutage leider nicht selbstverständlich, dass sich Unternehmen über ihre eigentliche Geschäftstätigkeit hinaus für das Gemeinwohl engagieren. Darüber hinaus ist es uns auch ein besonderes Anliegen mit unserer Aktion einen sozialen Beitrag zu leisten und die Rhein-Main Region zu unterstützen. Wir hoffen natürlich auch, dass sich unserem Beispiel weitere Unternehmen anschließen werden - die Möglichkeiten sind vielfältig. Natürlich werden wir auch in den kommenden Jahren an dieser Tradition festhalten.“, erklärt Detlef Heinzig.


Über die Communication Systems GmbH

Die Communication Systems GmbH ist ein bundesweit agierender IT-Dienstleister und bietet seit der Gründung im Jahr 1990 innovative Lösungen und Serviceleistungen in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie. Bis heute ist die Com-Sys ein unabhängiges und eigenfinanziertes Unternehmen. Rund 90 Mitarbeiter erarbeiten täglich funktionelle und zukunftsorientierte IT-Lösungen, die detailliert auf die individuellen Anforderungen, die speziellen Geschäftsprozesse sowie die Unternehmensziele unserer Kunden abgestimmt sind.

Mit dem Betrieb von Kundennetzen über das firmeneigene Network Operating Center kann die Com-Sys darüber hinaus weltweit maßgeschneiderte Lösungen für den Betrieb, die Überwachung und das Outtasking in den Bereichen Netzwerk und IT Security bieten. Die intensiven und strategischen Partnerschaften mit führenden Herstellern helfen der Com-Sys, Projekte professionell umzusetzen.

Der hohe Ausbildungsstand und die langjährige Erfahrung der Com-Sys Mitarbeiter garantiert eine konstant hohe Qualität. Darüber hinaus prägt auch Kontinuität die Kundenbeziehungen der Com-Sys. Die Com-Sys versteht sich als Partner und Berater Ihrer Kunden, wobei die meisten bereits seit vielen Jahren den Leistungen des Unternehmens vertrauen.

Zurück