Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Melden Sie sich jetzt zu unserer Hausmesse am 28. September 2017 im LVR-Industriemuseum - Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen an!

Info

Com-Sys Hausmesse - Neu-Isenburg am 18. Mai 2017


Gemeinsam mit unseren Herstellern und Experten aus der IT-Branche laden wir Sie herzlich dazu ein, am 18. Mai 2017 an der Com-Sys Hausmesse im Achat Plaza Frankfurt/Offenbach teilzunehmen!

Neben interessanten Fachvorträgen und einem Blick hinter die Kulissen der IT erwartet Sie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit aufschlussreichen Info- und Demonstrationsständen zu unseren Dienstleistungen sowie Ausstellungsbereichen unserer Lösungsanbieter. Unser Team verschafft Ihnen gern einen Einblick in unsere Tätigkeitsfelder und berät Sie rund um unser Leistungsspektrum.

Darüber hinaus halten wir für Sie tolle Gewinne im Rahmen unserer Hausmesse Verlosung für Sie bereit. Nutzen Sie die Gelegenheit sich kostenlos über die neuesten Trends in der IT zu informieren, erfahren Sie eine zeitgemäße Sensibilisierung zum Thema „Sicherheitsrisiko Mitarbeiter“ und gewinnen Sie eine Apple Watch oder ein Apple iPad – mit Ihrer Teilnahme an unserer Hausmesse qualifizieren Sie sich automatisch für die Verlosung.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Unser Catering-Service wird Sie während der gesamten Veranstaltung mit kulinarischen Köstlichkeiten und Erfrischungen versorgen.

Der gemeinsame Tag wird durch ein Get-Together bei guten Gesprächen und dem einen oder anderen Getränk in entspannter Atmosphäre abgerundet. Darüber hinaus stehen wir Ihnen gemeinsam mit unseren Herstellern und Experten Rede und Antwort zu aktuellen Herausforderungen und Bedrohungen sowie rechtlichen Hintergründen und Anforderungen zur Verfügung!

Die Teilnehmerplätze sind nur begrenzt verfügbar - sichern Sie sich noch heute Ihre kostenlose Teilnahme!

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team der Com-Sys

Teilnehmende Hersteller

8MAN ist eine führende Lösung für Access Rights Management (ARM) in Microsoft- und virtuellen Server-Umgebungen und schützt damit Unternehmen vor unberechtigten Zugriffen auf sensible Daten. Die in Deutschland von Protected Networks entwickelte Software-Lösung setzt Maßstäbe für professionelle Netzwerksicherheit und agile IT-Organisation und bündelt modernste Funktionalität mit der Erfüllung gängiger Sicherheits- und Compliance-Richtlinien. Die 8MAN Kernfunktionen umfassen: Permission Analysis, Security Monitoring, Documentation & Reporting, Role & Process Optimization und User Provisioning.


Die Accellence Technologies GmbH ist ein Lösungsanbieter für Informations- und Kommunikationstechnik. Das Unternehmen entwickelt Systeme zur Übertragung von Audio und Video Daten über digitale Netze und unterstützt Kunden bei Konzeption und Einsatz entsprechender Lösungen. Der Schwerpunkt von Accellence Technologies sind Videomanagementsysteme.

Dazu bietet das Unternehmen offene und modular aufgebaute Videomanagement-Lösungen höchster Qualität in state-of-the-art-Technologie an, die sich nahtlos in bestehende Infrastrukturen einfügen und sich dazu durch eine offene Architektur, den Einsatz von Standard Hardware und ein Fülle intelligenter Interfaces zur Integration mit anderen und in andere Gewerke auszeichnen.


Aerohive vereinfacht Enterprise-Netzwerke mit einer controllerlosen, selbst-organisierenden und Cloud-fähigen Infrastruktur, bestehend aus innovativem WLAN, VPN, Router- und Switch-Lösungen. Die Lösung von Aerohive ist konstant planbar, bietet höchste Sicherheit und senkt die Kosten und Komplexität der heutigen Netzwerke.

Seine Cloud-basierte Open Mobility-Plattform stützt sich auf eine flexibel erweiterbare WLAN-Architektur, um betriebliche Abläufe zu vereinfachen, maßgeschneiderte Anwendungen und Einblicke bereitzustellen und damit einen maximalen IT- und Geschäftswert zu erzielen.


Barracuda Networks bietet Lösungen, mit denen effizient und kostengünstig IT-Probleme behoben werden. Darüber hinaus zeichnet sich das Unternehmen durch einen einzigartigen Kunden-Support und damit verbunden, durch allerhöchste Kundenzufriedenheit aus. Mit seinen Produkten deckt Barracuda drei Bereiche ab. Dazu gehören 1. Content-Sicherheit, 2. Networking und Application Delivery und 3. Datensicherung und -schutz sowie Disaster Recovery.


Cylance revolutioniert die Cybersicherheit mit Lösungen, die die Ausführung komplexer persistenter Bedrohungen und Malware proaktiv verhindern. Dies ermöglicht ein Sicherheitsniveau, das weit über die Effektivität traditioneller Branchenlösungen hinausgeht, die heute bei Unternehmen, Behörden und Institutionen weltweit im Einsatz sind.


Als weltweiter Marktführer im Bereich Echtzeit-Malware-Erkennung und proaktiver Datenanalyse bietet CYREN seinen weltweiten Partnern höchsten Schutz für Web-, E-Mail- und Mobil-Transaktionen. CYREN verwendet seine GlobalView™ Cloud und die patentierte Recurrent Pattern Detection™ Technologie dazu, leistungsstarke Cloud-basierte IT-Security-Lösungen anzubieten, die über die solideste Transaktionsbasis der Branche verfügen.


DenyAll ist ein europäischer Software-Anbieter, der sich auf Web Application Security der nächsten Generation spezialisiert hat. Aufbauend auf 15 Jahren Erfahrung im Schutz von Webanwendungen WAF und Webservices WSF, entwickelt das Unternehmen laufend neue, innovative Lösungen, um den Anforderungen von Unternehmen aller Größen und in allen Teilen der Welt gerecht zu werden. Die Produkte von Deny All erkennen IT-Schwachstellen, schützen Infrastrukturen vor den neuesten Angriffen auf die Anwendung und verbinden die Nutzer mit den Applikationen, die sie für die Erstellung und den Austausch von Informationen brauchen.


DriveLock ist eine voll integrierte IT Sicherheitslösung die auf allen Fat-Clients, Thin-Clients und Zero-Clients funktioniert und Ihre Daten auf dem Endgerät, im Internet oder in der Cloud schützt. Ohne back-door! Damit garantiert Drivelock zu jeder Zeit höchste Sicherheit für Daten in Ihrem Unternehmen. Device Management, Portkontrolle, Verschlüsselung von Wechseldatenträgern, Verschlüsselung Festplatten (Laptops).


Extreme Networks, Inc. ist ein Anbieter von Netzwerklösungen, die durch fortschrittliche Software und Services den IT-Abteilungen dabei helfen, auch die schwierigsten und geschäftskritischsten Herausforderungen im Unternehmensnetzwerk zu meistern. Das umfassende Produktportfolio entspricht den Ansprüchen hinsichtlich Mobilität, Data Center Networking, Management und Sicherheit sowie Software-Defined Networking (SDN) von Unternehmen jeglicher Größe und beinhaltet hochperformante Switching- und Routing-Produkte für Rechenzentren und Core-to-Edge-Netzwerke, drahtgebundenen und drahtlosen LAN-Zugang, einheitliches Netzwerk-Management und Kontrolle als auch innovative Lösungen zur Applikationsanalyse/-optimierung und SDN.


Fortinet ist ein globaler Anbieter von High-Performance-Netzwerksicherheit und spezialisierten Sicherheitslösungen, die Ihnen die notwendige Leistung bieten, um Ihre IT-Infrastruktur zu schützen und zu kontrollieren. Die maßgeschneiderten, integrierten Sicherheitstechnologien bieten, in Kombination mit FortiGuard Security Intelligence Services, eine starke Performance und den vollständigen Content-Schutz, den Sie brauchen, um einer sich konstant entwickelnden Bedrohungslage die Stirn zu bieten.


Der Greenbone Security Manager (GSM) identifiziert Schwachstellen, bewertet deren Risikopotenzial und empfiehlt Maßnahmen zur Behebung. Ziel ist, Netzwerkangriffspunkte vor den Cyberkriminellen zu erkennen sowie Compliance-Verstöße aufzudecken. Zur Lösung gehört ein tägliches Security-Update mit über 40.000 Netzwerk-Schwachstellen-Tests. Auf dieser Basis überprüft der GSM automatisch jedes an das Netzwerk angeschlossene Gerät. Die Inbetriebnahme der schlüsselfertigen Appliance-Lösung (Open Source) ist innerhalb von 10 Minuten möglich.


Die Hewlett Packard Enterprise bezeichnet sich als ein führender globaler Anbieter von innovativen Technologien, mit denen traditionelle IT-Strukturen optimiert werden. Die Gesellschaft entwickelt und vertreibt beispielsweise Server, Netzwerktechnologie, Software und Speichersysteme. Dieses Leistungsspektrum wird durch ein breites Angebot an kundenorientierten Dienstleistungen ergänzt. Die verschiedenen Services unterstützen Unternehmen unter anderem im Outsourcing und Support von Infrastrukturen, beim Management von Datencentern sowie in den Bereichen IT-Sicherheit, Cloud-Anwendungen, Workplace-Technologie, Netzwerk, Kommunikation und Service Management.


Ipswitch entwickelt und vermarktet Software, die speziell auf die Bedürfnisse von mittelgroßen und größeren Unternehmen zugeschnitten ist. Mehr als 100 Millionen Anwender nutzen täglich Ipswitch-Produkte zur Überwachung Ihrer Netzwerke mit Ipswitch WhatsUp Gold und zur Übertragung von Dateien die professionellen File Transfer Lösungen MOVEit und WS_FTP.


Kaspersky Lab ist der weltgrößte unabhängige Hersteller von Sicherheitssoftware und bietet optimale IT-Sicherheit für Unternehmen, durch eine Kombination aus leistungsstarkem Anti-Malware-Schutz, flexiblen Steuerungstools, Verschlüsselungstechnologie und Systemverwaltungstools. Kaspersky Lab schützt Systeme von den Endpoints über die Server bis hin zu den Gateways, und dank des einzigartigen Designs können alle physischen, virtuellen und mobilen Geräte von einer einzigen zentralen Verwaltungskonsole aus geschützt und kontrolliert werden, egal wie umfangreich die Infrastruktur auch sein mag.


KeyIdentity ist ein globaler Anbieter von skalierbaren, einfach einzusetzenden Multi-Faktor-Authentifizierungslösungen (MFA), welche die Absicherung von Authentifizierung und Transaktionen auf Open Source-Basis ermöglicht. Die LinOTP Suite bietet durch SVA, LAP und weitere Produkte unternehmensrelevante Funktionen und ist durch einen API First-Ansatz einfach zu integrieren. Zusätzlich werden Kunden von KeyIdentity durch die Sicherheitsberatung Foxmole mit tiefem Fachwissen unterstützt. Foxmole bietet eine Reihe von strategischen und diagnostischen Dienstleistungen wie Security-Assessments, Penetrationstests und Source Code Audits sowie Managed Security Services, um die Auswirkungen von Datenschutzverletzungen zu reduzieren und Best Practices zu schaffen. Die durch die Beratertätigkeit gewonnenen Erkenntnisse helfen KeyIdentity außerdem neue innovative Produkte zu entwickeln.


Die LANCOM Systems GmbH ist der führende deutsche Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und die öffentliche Hand. LANCOM bietet professionellen Anwendern sichere, zuverlässige und zukunftsfähige Infrastrukturlösungen für alle lokalen und standortübergreifenden Netze (WAN, LAN, WLAN) sowie für zentrales Netzwerk-Management auf Basis von Software-defined Networking-Technologien (SD-WAN, SD-LAN, SD-WLAN). Die LANCOM Router, Gateways und WLAN-Lösungen werden in Deutschland entwickelt und gefertigt, darüber hinaus ist ein Teil des VPN-Portfolios zur Absicherung besonders sensibler Netze und kritischer Infrastrukturen (KRITIS) durch das BSI zertifiziert. LANCOM Systems hat seinen Hauptsitz in Würselen bei Aachen. Zu den Kunden zählen kleine und mittelständische Unternehmen, Behörden, Institutionen und Großkonzerne aus Deutschland, Europa und zunehmend weltweit. Das Unternehmen ist Partner in der vom BSI initiierten Allianz für Cyber-Sicherheit.


Als kompetenter Entwickler und Hersteller von Kabeln und Verkabelungssystemen bedient die LEONI Kerpen GmbH heute Highend-Bedarfe in Informationstechnologie und industriellen Märkten. LAN-Office, LAN-Industry, LAN-Home, Citynetze und Access mit dem gemeinsamen Nenner Ethernet und Internet Protokoll (IP) wachsen zusammen und verändern die Kommunikationslandschaft. Hierfür bietet die LEONI Kerpen GmbH investitionssichere passive IT-Lösungen in Kupfer- und LWL-Technologie.


LogPoint ist eine ausgesprochen fortschrittliche Security Information und Event Management (SIEM)-Plattform, die mittlerweile in der 5. Version erhältlich ist. Mit Hilfe dieser Plattform können Unternehmen weltweit Compliance-Richtlinien einhalten, ihr Potenzial optimieren und ihre wertvollen Güter schützen. Mit LogPoint erhält Ihr Unternehmen eine umfangreiche Analyseplattform sowie sofort einsatzbereites Dashboarding und Reporting für die Infrastruktur und kritische Geschäftsanwendungen, so dass die Unternehmenssicherheit effektiv verwaltet und gemessen werden kann.


Mit macmon Network Access Control wissen Sie jederzeit, welche Geräte sich in Ihrem Netzwerk befinden und können Ihre eingesetzten PCs, Drucker, Laptops, medizinischen und technischen Geräte jederzeit effizient überwachen und vor unbefugten Zugriffen schützen. Gast- und Mitarbeitergeräte (BYOD) können über das Gästeportal, mithilfe eines dynamischen Managements der Netzwerksegmente, einfach und sicher zugelassen werden.


Palo Alto Networks ist das Sicherheitsunternehmen der nächsten Generation und nimmt als solches die Führungsrolle in einer neuen Ära der Cybersicherheit ein. Palo Alto Networks ermöglicht bei Tausenden von Unternehmen weltweit die sichere Bereitstellung von Anwendungen und schützt vor Cyberangriffen. Dank eines innovativen Ansatzes und hochgradig differenzierter Funktionen zur Prävention von Cyberbedrohungen bietet die bahnbrechende Sicherheitsplattform ein Sicherheitsniveau, das herkömmlichen oder punktuell eingesetzten Produkten weit überlegen ist.


Rittal mit Hauptsitz in Herborn, Hessen, ist ein weltweit führender Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur sowie Software & Service. Systemlösungen von Rittal kommen in allen Bereichen der Industrie, im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der ITK-Branche zum Einsatz. Zum breiten Leistungsspektrum gehören dabei auch Komplettlösungen für modulare und energieeffiziente Rechenzentren, vom innovativen Sicherheitskonzept (ehemals Litcos) bis zur physikalischen Daten- und Systemsicherung der IT-Infrastruktur (ehemals Lampertz).


Riverbed ist führender Anbieter für Application Performance Infrastructure-Lösungen und stellt die umfassendste Plattform für eine standortunabhängige Infrastruktur zur Verfügung. Dieses zukunftsweisende Konzept bietet der IT die Flexibilität, Anwendungen und Daten an den am besten geeigneten Standorten zu hosten, um eine optimale Bereitstellung und ein bestmögliches Anwendererlebnis sicherzustellen. Unternehmen können so die Produktivität ihrer Mitarbeiter steigern, Ressourcen weltweit besser nutzen sowie ihre Betriebskosten senken.


Sophos entwickelt schon seit fast 30 Jahren Antivirus- und Verschlüsselungsprodukte. Heute sichern die Sophos-Produkte Netzwerke, die von 100 Mio. Menschen in 150 Ländern und 100.000 Unternehmen genutzt werden. Sophos bietet besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlust mit preisgekrönten Verschlüsselungs-, Endpoint-, Web-, E-Mail-, Mobile- und Network-Security-Lösungen, die einfach zu verwalten, zu installieren und einzusetzen sind. Das Angebot wird von einem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren, den SophosLabs, unterstützt.


WhiteHat Security bietet ganzheitliche Lösungen zur Anwendungssicherheit an. Die Cloud-basierte SECaaS-Plattform stellt mit Hilfe verifizierter Sicherheitsinformationen, Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen für Kunden bereit. Anhand einer Kombination aus Hauptprodukten und strategischen Partnerschaften liefert WhiteHat Security ganzheitliche Sicherheit für Ihre Web-App und die Daten Ihrer Kunden, deren Umfang und Genauigkeit branchenweit unübertroffen ist. WhiteHat Sentinel, die Flaggschiff-Produktlinie des Unternehmens, wird derzeit für die Verwaltung und Überwachung tausender Websites eingesetzt, darunter Internetauftritte führender Anbieter in stark regulierten Branchen wie E-Commerce, Finanzdienstleistungen und Gesundheitswesen.

Keynote Vorträge

Datenklau ohne Malware:
Warum Mitarbeiter das beliebteste Ziel von Datendieben sind

Erfolgreiche Attacken auf Unternehmensnetze beruhen nicht auf den Programmierkünsten der Schadsoftware-Autoren. Bevor Malware zum Einsatz kommt, nehmen die Angreifer in aller Regel ein leicht verführbares Ziel ins Visier: die Mitarbeiter eines Unternehmens. Erleben Sie den erschreckend guten Vortrag von Herrn Uli Ries und lassen Sie sich zur aktuellen Bedrohungslage sensibilisieren!


Über den Referenten:

Uli Ries ist seit 1998 als Journalist tätig und arbeitet für On- und Offlinepublikationen wie c‘t/heise online, CHIP, Computerwoche, Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung oder Wirtschaftswoche. Er ist spezialisiert auf die Bereiche IT-Sicherheit, Mobilität und Kommunikation. Darüber hinaus arbeitet er als Sprecher und Moderator – auf Bühnen oder vor Kameras.

Tagesinhalte

Datum

  • Datum: 18. Mai 2017
  • Tagesprogramm: 08:45 Uhr - 17:00 Uhr
  • Get-Together: Ab 17:00 Uhr
  • Ort: ACHAT Plaza Frankfurt/Offenbach, Ernst-Griesheimer-Platz 7, 63071 Offenbach am Main
  • Teilnahmegebühr: Die Teilnahme an der Com-Sys Hausmesse ist für Sie kostenlos!
  • Anmeldeschluss: 12. Mai 2017 - 16:30 Uhr

Ort: ACHAT Plaza Frankfurt/Offenbach, Ernst-Griesheimer-Platz 7, 63071 Offenbach am Main

Zurück