Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

E-Mailverschlüsselung im Fokus

Durch das Inkrafttreten der DSGVO und die steigende Anzahl von Industriespionage-Fällen ist die Sensibilität im Umgang mit personenbezogenen und unternehmenskritischen Daten für Unternehmen heutzutage zwingend notwendig. Das Einsetzen einer E-Mailverschlüsselungslösung kann meist kurzfristig realisiert werden und ist zudem ein äußerst repräsentatives Mittel für Unternehmen, den verantwortungsvollen und pflichtbewussten Umgang mit personenbezogenen sowie unternehmenskritischen Daten (z.B. Rezepturen, Pläne, kritische Angebote, etc.) zu demonstrieren.

An diesem Tag stellt Ihnen der E-Mailverschlüsselungsanbieter SEPPmail die Vorteile der GINA Technologie im Vergleich zu herkömmlichen E-Mailverschlüsselungsverfahren anschaulich dar. Die Benutzerfreundlichkeit und einfache Implementierung der Lösung wird durch Live-Demonstrationen präsentiert.

Über den Lösungsanbieter

SEPPmail ist Hersteller im Bereich „Secure Messaging“. Seine patentierte, mehrfach prämierte Technologie für den sicheren E-Mail-Verkehr verschlüsselt elektronische Nachrichten und versieht diese auf Wunsch mit einer digitalen Signatur.

Bei der Entwicklung ihrer E-Mail-Security-Technologie achtet SEPPmail besonders auf die Benutzerfreundlichkeit und reduziert Komplexität auf ein absolutes Minimum. Kleine, mittlere und große Firmen können die Lösungen schnell, unkompliziert und ohne zusätzliche Schulungen anwenden.

Agenda

  • 13:00 Uhr Empfang & Registrierung
  • 13:30 Uhr Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung
  • 13:45 Uhr Sicherer E-Mail-Verkehr im Trend: Bedürfnisse – Ansprüche – Zielsetzungen
  • 14:15 Uhr Kaffeepause
  • 14:45 Uhr SEPPmail E-Mailverschlüsselung – einfach, benutzerfreundlich und rechtskonform
  • Ab 16:00 Uhr Abschluss & Get-Together

Datum

  • Datum: 05. Dezember 2018, ab 13:00 Uhr
  • Ort: Communication Systems GmbH, Frankfurter Str. 233 | Triforum - Eingang C1, 63263 Neu-Isenburg
  • Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist für Sie kostenlos!
  • Anmeldeschluss: 30. November 2018 - 16:30 Uhr

Ort: Communication Systems GmbH, Frankfurter Str. 233 | Triforum - Eingang C1, 63263 Neu-Isenburg

Zurück