Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Melden Sie sich jetzt zu unserer Hausmesse am 28. September 2017 im LVR-Industriemuseum - Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen an!

Info

Musterevent

Gemeinsam mit Extreme Networks, Palo Alto Networks und Versatel laden wir Sie herzlich ein, am 05.März 2015 den Stress des IT-Alltags hinter sich zu lassen und an unserem kostenlosen Network & Security Lunch in Mönchengladbach teilzunehmen.

Neben der Network Access Control (NAC)-Lösung von Extreme Networks - einer Multi-Vendor-Lösung für eine fein granulierte Netzwerkzugriffskontrolle im LAN und WLAN, die 2014 vom Branchenanalysten Infotech als Champion eingestuft wurde - präsentieren wir Ihnen mit Palo Alto Networks Traps die Endpoint Protection der nächsten Generation, die einen bisher nicht gesehenen, neuartigen Schutz für Endpunkte bietet.

Gemeinsam mit dem IT-Sicherheitsexperten Alexander Dörsam werden wir Ihnen in einer Live-Demo Lösungsansätze zeigen, mit denen hochentwickelte Angriffsmodelle sowie gänzlich unbekannte Bedrohungen, die z. B. auch industrielle SCADA-Systeme gefährden (Stuxnet & Co.), proaktiv und automatisiert verhindert werden, bevor sie Schaden anrichten.

Des Weiteren stellen wir Ihnen mit Versatel unseren neuen Partner im Bereich Infrastruktur vor, der mit dem zweitgrößten Glasfasernetz Deutschlands unseren Kunden eine leistungsstarke Infrastruktur für den steigenden Breitbandbedarf in der modernen Telekommunikation ermöglicht.

Unsere Hersteller und wir freuen uns während und nach der Veranstaltung auf einen regen Informationsaustausch mit Ihnen.

Agenda

  • 09:00 Uhr Registrierung
  • 09:30 Uhr Begrüßung durch Com-Sys
  • 09:50 Uhr Vorstellung Versatel
  • 10:30 Uhr Extreme Networks NAC – Die richtige Lösung zur Absicherung von Netzwerkumgebungen
  • 11:45 Uhr Palo Alto Networks - The Next Generation Security Platform
  • 12:15 Uhr Gemeinsames Mittagessen
  • 13:15 Uhr Palo Alto Networks Traps - Next Generation Endpoint Protection
  • 13:45 Uhr Cyber-Crime heute - neue Angriffszenarien und Lösungsansätze
  • 16:30 Uhr offizielles Ende der Veranstaltung

Sichern Sie sich Ihre Teilnahme für den

Network & Security Lunch

Am 05. März 2015, 9:00 Uhr
Im Hotel Elisenhof - Klusenstraße 97 - Mönchengladbach
Klusenstraße 97, 41239 Mönchengladbach

 Während der gesamten Veranstaltung steht Ihnen ein kostenloser Internetzugang zur Verfügung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Anmelder selbstverständlich kostenlos.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsdetails

  • Kosten: 99,00 €
  • maximale Teilnehmeranzahl: 10

Mark Semmler

Mark Semmler, Jahrgang 1973, arbeitet seit mehr als 20 Jahren europaweit für die Absicherung von Informationen und IT-Infrastrukturen. Er gilt als ausgewiesener Experte der Informations-sicherheit und ist auf Highlevel-Consulting, organisatorische Sicherheit (ISO 27001, ISO 27005) und Mobile Devices (iOS, Android, Windows Phone) spezialisiert.

Er ist durch seine auch in Funk und Fernsehen übertragenen Livehacking-Präsentationen einem breiten Publikum bekannt. Seit dem 01.04.2014 lebt Mark Semmler in Nürnberg.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl interessanter Fernseh- und Onlinebeiträge mit Mark Semmler.

Das 4 Sterne Hotel Elisenhof ist seit 140 Jahren im Familienbesitz und seit jeher ein Treffpunkt - für Menschen und Meinungen, für Situationen und Stimmungen. Ein Ort für besondere Begegnungen und Augenblicke des Genießens. Die Philosophie des Hauses: Der Mensch im Mittelpunkt. Dies ist im Hotel Elisenhof immer und überall deutlich zu spüren.Die zur Verfügung stehenden 68 Zimmer und 2 Suiten sind individuell und funktional, mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Der Stil ist zurückhaltend, unaufdringlich und traditionell. Die Zimmer strahlen Ruhe und Gemütlichkeit aus, verfügen über ergonomische Arbeitsplätze und sind selbstverständlich allesamt mit modernster Technik (u.a. Kostenloser Highspeed-Internetzugang bzw. Wireless Lan, LCD-Fernseher etc.) und vielen Annehmlichkeiten (u.a. Kaffee- und Teebar) ausgestattet. Im Tagungsbereich des First-Class-Hotels kommt dem Miteinander bei Seminaren und anderen Veranstaltungen eine besondere Bedeutung zu. Repräsentative Räume mit neuester Technik, persönlicher Service und moderner Business-Stil machen das Hotel Elisenhof zu einem der führenden Hotels der Region. arkplätze mit direktem Zugang zum Hotel sowie kostenfreie öffentliche Parkplätze in der direkten Umgebung sorgen für eine bequeme Anreise.

Ort: Hotel Elisenhof - Klusenstraße 97 - 41239 Mönchengladbach

Zurück